Willkommen im "Gutenbergjahr 2018"

Im Jahr 2018 feiert die Landeshauptstadt Mainz ein ganz besonderes Jubiläum: Denn dann jährt sich der Todestag des berühmtesten Sohnes der Stadt, Johannes Gutenberg, zum 550sten Mal. Im "Gutenbergjahr 2018" richtet sich der Blick auf die Vergangenheit, aber auch auf die Gegenwart und die Zukunft mit Social Media, 3D-Druck und Co. Dabei darf die Gutenberg-Gesellschaft natürlich nicht fehlen und wir bieten auch dieses Jahr wieder viele spannende Veranstaltungen an. Ein Highlight wird beispielsweise die Verleihung des Gutenberg-Preises traditionellerweise zu unserer Mitgliederversammlung am Samstag, den 23. Juni 2018. Da er seit 1968 verliehen wird, können wir dann mit 50 Jahren Gutenberg-Preis gleich ein weiteres Jubiläum feiern.

Im Pressebereich finden Sie aktuelle Pressereaktionen zum "Gutenbergjahr 2018".

 

Bürgerentscheid am Sonntag, den 15. April

Die Entscheidung ist gefallen. Am 15.4.2018 haben die Mainzer Bürgerinnen und Bürger per Bürgerentscheid über den Erweiterungsbau des Gutenberg-Museums, den sogenannten "Bibelturm", entschieden. Leider konnten alle guten Gründe für den Erweiterungsbau nicht überzeugen und die Mehrheit hat sich gegen den Bau des Bibelturms entschieden. Damit ist eine große Chance vertan und das Gutenberg-Museum braucht nun mehr Unterstützung denn je, denn an einer Erneuerung und einer Sanierung führt kein Weg vorbei.

Doch wie geht es nun weiter? Gibt es alternative Pläne, was geschieht mit den bereits eingeworbenen Geldern und wie lange wird eine Neuplanung dauern? Darüber und über viele weitere Fragen diskutieren wir am Donnerstag, den 26. April 2018, bei unserem Jour Fixe mit Kulturdezernentin Marianne Grosse.

Weiter Informationen finden Sie unter News/Termine.