<< zurück | RSS  | Suche | drucken | Sitemap  | Englisch Französisch Spanisch |  Facebook

Veranstaltung



Exkursion nach Heidelberg: 'Mit schönen figuren'

Aktuelle Meldung vom:  06.02.15

Buchkunst im deutschen Südwesten und eine Einführung in die Geschichte der Universitätsbibliothek Heidelberg

Nach einer Einführung in ihre Geschichte lädt uns die Universitätsbibliothek Heidelberg zu einer exklusiven Führung durch die aktuelle Sonderausstellung 'Mit schönen figuren' ein.

Im Fokus der Sonderausstellung steht der Buchschmuck der Jahre zwischen 1430 und 1530: Mit dem Pinsel gemalten Ranken und Bordüren, figürlichen Federzeichnungsillustrationen und Deckfarbenminiaturen stehen Holzschnittfolgen und gedruckte Vignetten gegenüber. Die Exponate aus den Sammlungen der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart und der Universitätsbibliothek Heidelberg werden befragt im Hinblick auf den technisch-kulturellen Medienwandel, das Erscheinungsbild des Buches wie auch nach der Rolle der Auftraggeber, Käufer und Besitzer.

Durch die Sonderausstellung führt uns Dr. Karin Zimmermann, Expertin für Buch- und Bibliothekswesen, Handschriften- und Inkunabelkunde.

 

Datum: 27. Februar 2015
Abfahrt:
14.00 Uhr, Mainz/Haltestelle Fischtorplatz (in Fahrtrichtung nach Laubenheim)
Geschichtliche Führung:
15.30 Uhr
Führung durch die Sonderausstellung: 16.30 Uhr
Rückfahrt: 18.00 Uhr ab Heidelberg, Ankunft in Mainz: ca. 19.00 Uhr
Kosten: 35 Euro, erm. 30 Euro
Mindestteilnehmer: 10 Personen
Veranstalter: Internationale Gutenberg-Gesellschaft in Mainz e. V.

Anmeldungen bitte an info@gutenberg-gesellschaft.de, per Telefon unter 06131/22 64 20 oder als Fax an 06131/23 35 30.




Kategorie: Veranstaltung, Meldung
Alter: 3 Jahre





<- Zurück zu: Aktuelles


Internationale Gutenberg-Gesellschaft in Mainz e.V. | Liebfrauenplatz 5 - D-55116 Mainz | Telefon: ++49 (0) 6131-22 64 20 - Telefax: ++49 (0) 6131-23 35 30 | E-Mail: info(at)gutenberg-gesellschaft.de | Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:  Di - Do  10 - 15 Uhr | Impressum © 2010