<< zurück | RSS  | Suche | drucken | Sitemap  | Englisch Französisch Spanisch |  Facebook

Veranstaltung



Gutenbergs Erfindung und ihr Einfluss auf Frühhumanismus und Kirchenreformen (1450-1520)

Aktuelle Meldung vom:  18.05.17

Am Vorabend der Johannisnacht soll die Zeit nach Gutenbergs Erfindung mit Zitaten aus Werken der „Mutter aller Bibliotheken“ im Kloster Sponheim lebendig werden. Der Moderator Dr. Erwin Kreim schlägt den Bogen zu den Briefen des bedeuten­den Humanisten Erasmus von Rotterdam und Martin Luthers an den Erzbischof von Mainz, Al­brecht von Brandenburg. Die Zuhörer werden den Bezug zur heutigen Zeit entdecken.

Datum: 23. Juni 2017

Uhrzeit: 17 Uhr

Ort: Vortragssaal des Gutenberg-Museums

Um Anmeldung wird gebeten




Kategorie: Veranstaltung
Alter: 124 Tage





<- Zurück zu: Aktuelles


Internationale Gutenberg-Gesellschaft in Mainz e.V. | Liebfrauenplatz 5 - D-55116 Mainz | Telefon: ++49 (0) 6131-22 64 20 - Telefax: ++49 (0) 6131-23 35 30 | E-Mail: info(at)gutenberg-gesellschaft.de | Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:  Di - Do  10 - 15 Uhr | Impressum © 2010