Hartmut Flothmann

Beruf/Amt:
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger. Vormals Fachverbandsgeschäftsführer im Bundesverband Druck und Medien e.V.

Gutenbergs Bedeutung für mich: 
Wo ständen wir heute ohne Gutenberg? Von Mainz ausgehend hat Gutenberg mit der Erfindung der Buchdruckkunst die darauf aufbauende globale Informationsgesellschaft ermöglicht. Ich selber gehöre der fünften Generation einer Druckerfamilie an. 

Meine Ziele: 
Öffentlichkeitsarbeit auf den Punkt gebracht: Durch verantwortliche Mitwirkung am „Jour Fixe“ der Freunde Gutenbergs, öffentliche Präsentationen, eigene Vorträge und Medienarbeit Interesse wecken für die Zielsetzung der Gutenberg-Gesellschaft.

Meine Zielgruppen: 
Treffpunkt Gutenberg-Karree: Für die Fachleute des Wirtschaftsbereiches Druck und Medien und darüber hinaus bieten Gutenberg-Museum und Gutenberg-Bibliothek in Mainz eine Fülle von Anregungen, von der Typografie bis zur Druckkunst. Freunde der Buchkunst kommen voll auf ihre Kosten. Als Mitglied der Gutenberg-Gesellschaft zählt man zu den Insidern. 

Warum GG: 
Bei den zahlreichen Veranstaltungen der Gutenberg-Gesellschaft zum Themenspektrum „Historie und Entwicklung der Drucktechniken“ ist Kommunikation angesagt, die das Kennen lernen kompetenter Fachleute aller Medienbereiche fördert.