Werner von Bergen

Beruf/Amt:
Fernsehjournalist und leitender Redakteur in der Hauptredaktion Kultur und Wissenschaft des ZDF, Schwerpunkt Kultur-Sonderprojekte. 

Gutenbergs Bedeutung für mich:
Als Journalist ist mir Gutenberg geradezu ein Heiliger. Ohne seine geniale Erfindung würde es meinen Beruf nicht geben. In unserer heutigen, sich ständig dynamisch wandelnden Medienwelt ist Gutenberg, der die Welt verändert hat, ein leuchtender Fixstern.

Meine Ziele:
Ich möchte mich gerne dafür einsetzen, dass die Gutenberg-Gesellschaft auch für jüngere Menschen attraktiver wird. In der Gutenberg-Gesellschaft kann man hochinteressante Menschen treffen – und mit ihnen möchte ich darüber nachdenken, welchen Einfluss die Medienrevolution auf die Bücherwelt hat.

Meine Zielgruppen:
Ich unterstütze nachhaltig unseren “Jour Fixe“ im Mainzer Café Codex. Besonders möchte ich mich für jüngere Menschen einsetzen, die Interesse an der Gutenberg-Gesellschaft haben (könnten) und der Gesellschaft frische Impulse geben. 

Warum GG:
Die Gutenberg-Gesellschaft bietet ein Netzwerk mit sehr interessanten Menschen, die sich vor allem mit der gedruckten, aber auch der digitalen Medienwelt beschäftigen. Das Gutenberg-Jahrbuch, das es ja als kostenlose Dreingabe bei einer Mitgliedschaft gibt, ist nicht nur ein reizvolles bibliophiles Sammelstück, sondern vor allem auch ein Kompendium mit dem allerneuesten wissenschaftlichen Blick in die Bereiche Buchkunst und Buchdruck. Mit der Gesellschaft werden Sie schlauer! Und vergnügliche Reisen können Sie mit der Gesellschaft auch noch machen.