Gutenberg-Jahrbuch 2012

87. Jahrgang. Im Harrassowitz Verlag, Wiesbaden.
Hrsg. von Stephan Füssel.
311 S. : Ill.
ISSN 0072-9094
ISBN 978-3-447-06650-1
Euro 75,00 (Euro 50,00)

Inhaltsverzeichnis

Rainer Moritz: Was ist eine schöne Buchhandlung? Erfahrungsgesättigte Anmerkungen [S. 11–22]

 

15. Jahrhundert

Eric Marshall White: A Forgotten Gutenberg Bible from the Monastery of Santo Domingo de Silos [S. 25–30]

Gerhardt Powitz: Die Tabula rubricarum der Gutenberg-Bibel [S. 31–52]

Luz Rangel/Aureli Alabert: Printing chronology of the 42-line Bible. An update [S. 53–70]

Mayumi Ikeda: Illumination and Rubrication of Two Gutenberg Bibles Unravelling their Links to the Fust and Schöffer Office [S. 71–92]

Günter Hägele: Paulinus Chappes Besuch beim Mainzer Erzbischof Dietrich von Erbach und der Druck der 31-zeiligen Ablassbriefe (GW 6556/VE 15 C-15) [S. 93–104]

Roland Hissette: Des éditions d’Aristote-Averroès produites par Lorenzo Canozi (1472–75) et Andrea Torresano (1483) [S. 105–122]

Tobias Daniels: Die Pazzi-Verschwörung, der Buchdruck und die Rezeption in Deutschland [S. 123–134]

Benito Rial Costas: Las Ordenanzas reales de Alfonso Díaz de Montalvo (1484/85): la imprenta en Huete y la política editorial de los Reyes Católicos [S. 135–146]

Miquela Forteza Oliver: Miramar y el primer establecimiento tipográfico mallorquín: la imprenta de Nicolau Calafat y Bartomeu Caldentey (1485–90) [S. 147–156]

Renaud Adam: Deux découvertes à la Bibliothèque royale de Belgique: une
pronostication inconnue imprimée à Anvers en 1498 et un second «relieur au rébus» (Louvain, dernier tiers du xve siècle) [S. 157–164]
 

16. Jahrhundert

Gisela Möncke: Das Carmen venustissimum und König Sigismunds Löfflicke handeling in der stadt Dantzk [S. 167–170]

Diethelm Eikermann/Gabriele Kaiser: Die Druckwerke von Leonhard Thurneysser zum Thurn (Basel 1531 – Köln 1596) [S. 171–198]

Jürgen Blänsdorf/Kurt Hans Staub: Das Fragment Darmstadt Hs 4307 (Frechulf, Historiae v 1–2) als Vorlage der Erstausgabe der Historien des Frechulf, Köln 1539 [S. 199–204]

Karla Faust: »Kein Finsternuß wird in dem jar by vns gesehen werden.« Neufund eines Bauernkalenders auf das Jahr 1557 in der SBB-PK [S. 205ff.]

Anthony Hobson: A Genoese Book Collector [S. 208–212]
 

17./18. Jahrhundert

William A. Kelly: Supplement to VD 16 – Index of Prints, Continued [S. 213–216]

Marvin J. Heller: Offenbach Revisited: An Enigma Reexamined [S. 219–228]

Marina Garone Gravier: A Vos como Protectora Busca la Imprenta ¡ô Maria! Pues de Christo en la agonia Fuiste Libro, é Impresora: una muestra tipográfica novohispana desconocida (1782) [S. 229–252]
 

20./21. Jahrhundert

Philipp Mettauer: Das Buch ist ein Kampfmittel, ein gutes Buch eine gewonnene Schlacht. Der NS-Bestand des Archivs des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels [S. 255–277]

Ralf de Jong: Kent Lews Whitman: eine moderne Satzschrift? [S. 278–284]