Sonderführung "Von Tieren, die träumen. Holzschnitte von Franca Bartholomäi" und "Absolument moderne!"

Die Gutenberg-Gesellschaft lädt ihre Mitglieder wieder zu einer Sonderführung durch die aktuellen Ausstellungen im Gutenberg-Museum ein.

Die Einzelausstellung der amtierenden Stadtdruckerin Franca Bartholomäi präsentiert neue Arbeiten der auch international bekannten, mehrfach mit Preisen und Stipendien ausgezeichneten Grafikerin. Ihre Holzschnitte entführen den Betrachter in fantasievolle Traumwelten. Anschließend besuchen wir die multinationale Austellung Absolument moderne!, die dem berühmten Gedicht von Arthur Rimbaud Le Bateau ivre (Das trunkene Schiff ) gewidmet ist.

Termin: Dienstag, den 27. Februar 2018
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: Gutenberg-Museum


Um Anmeldung wird gebeten unter info@gutenberg-gesellschaft.de oder per Telefon unter 06131/226420.