<< zurück | RSS  | Suche | drucken | Sitemap  | Englisch Französisch Spanisch |  Facebook

23.02.16 Kuratorenführung: Papier ist für die Ewigkeit

Das Gutenberg-Museum lädt zu einer Führung durch die Sonderausstellung „Papier ist für die Ewigkeit“ von der amtierenden Stadtdruckerin Angela Glajcar ein. Die In-situ-Installation der international gefragten Künstlerin besteht aus einer monumentalen Skulptur aus Papier. Das Zusammenspiel zwischen Licht und Schatten, geraden und gerissenen Kanten, geometrischen oder asymmetrischen Formen eröffnet faszinierende Einblicke und ermöglicht durch die akustische Relevanz der Arbeit eine neue Raumwahrnehmung.

 

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Gutenberg-Museum

Veranstalter: IGG in Kooperation mit dem Gutenberg-Museum

Teilnehmeranzahl: min. 7 Pers. , max. 25 Pers.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Melden Sie sich bitte bei uns an! (info(at)gutenberg-gesellschaft.de)


Führung: „Abschied von Europa“ – Stefan Zweig

Das Deutsche Exilarchiv 1933-1945 der Deutschen Nationalbibliothek präsentiert eine Ausstellung des Österreichischen Theatermuseums Wien unter dem Titel "Wir brauchen einen ganz anderen Mut!".[mehr]

 

Die Internationale Gutenberg-Gesellschaft in Mainz e.V. lädt zur öffentlichen Festveranstaltung am 20.06.2015 ein

Die Gutenberg-Gesellschaft lädt am 20. Juni 2015 zur Festveranstaltung anlässlich ihrer 114. Mitgliederversammlung in Mainz ein. Neben der Vorstellung des neuen Gutenberg-Jahrbuchs und der Vergabe des Gestaltungspreises für den...[mehr]

 

(Ent)Kleidung: Nacktheit und Mode - Kuratorenführung Die Kuratorinnen Dr. Astrid Blome und Ulla Reske M.A. führen durch die aktuelle Sonderausstellung des Gutenberg-Museums

Als Adam und Eva aus dem Paradies vertrieben waren, bedeckten sie mit Feigenblättern ihre Scham. Es erscheint bezeichnend für das christliche Verhältnis zu Nacktheit, Sexualität und Körperlichkeit des Menschen. Umso mehr geben...[mehr]

 

Briefe, die die Welt veränderten - Martin Luther und Erasmus von Rotterdam

Zum "Mainzer Lutherjahr 2015" Präsentation eines originalen, von Erasmus von Rotterdam verfassten Briefstellers aus der Briefstellersammlung des Gutenberg-Museums am 19. Juni 2015[mehr]

 

Terminänderung: "Longdrinks im Baron" jetzt am 11. Mai 2015

Das beliebte Gesprächsforum für die jüngeren Mitglieder und Freunde der Gutenberg-Gesellschaft findet das nächste Mal am 11. Mai statt.

Uhrzeit: 20.00 UhrVeranstaltungsort: Baron (Uni Campus, Johann-Joachim-Becher-Weg 3)...[mehr]

 

Ein Wald im Museum?! Direktorinnenführung am 22. April 2015

Museumsdirektorin Dr. Annette Ludwig präsentiert Buchkunstwerke der Berliner Katzengraben-Presse in der aktuellen Sonderausstellung des Gutenberg-Museums »e-wald« Buchkunstwerke der Berliner Katzengraben-Presse seit 1990. Der...[mehr]

 

Leipziger Buchmesse 2015

Leipzig liest[mehr]

 

Exkursion nach Heidelberg: 'Mit schönen figuren'

Buchkunst im deutschen Südwesten und eine Einführung in die Geschichte der Universitätsbibliothek Heidelberg[mehr]

 

Gutenberg-Preisverleihung & Ausflug zum Kloster Eberbach

Der Gutenberg-Preis 2014 geht an Prof. Dr. Umberto Eco. (Siehe hierzu: Aktuelles)

Die Preisverleihung wird am Donnerstag, den 2. Oktober um 16 Uhr im Mainzer Rathaus stattfinden. Laudator ist der langjährige deutsche Verleger...[mehr]

 

Führung durch die Sonderausstellung „Fortschritt! Frisch gepresst“ des Gutenberg-Museums am 31. August

Originaldokumente aus der Zeit des Umbruchs zwischen Handschriften und dem frühesten Buchdruck zeigt derzeit die Ausstellung „Fortschritt! Frisch gepresst“ des Gutenberg-Museums. Die Sammlung aus dem Bestand des Museums ...[mehr]

 



Internationale Gutenberg-Gesellschaft in Mainz e.V. | Liebfrauenplatz 5 - D-55116 Mainz | Telefon: ++49 (0) 6131-22 64 20 - Telefax: ++49 (0) 6131-23 35 30 | E-Mail: info(at)gutenberg-gesellschaft.de | Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:  Di - Do  10 - 15 Uhr | Impressum © 2010