<< zurück | RSS  | Suche | drucken | Sitemap  | Englisch Französisch Spanisch |  Facebook

23.02.16 Kuratorenführung: Papier ist für die Ewigkeit

Das Gutenberg-Museum lädt zu einer Führung durch die Sonderausstellung „Papier ist für die Ewigkeit“ von der amtierenden Stadtdruckerin Angela Glajcar ein. Die In-situ-Installation der international gefragten Künstlerin besteht aus einer monumentalen Skulptur aus Papier. Das Zusammenspiel zwischen Licht und Schatten, geraden und gerissenen Kanten, geometrischen oder asymmetrischen Formen eröffnet faszinierende Einblicke und ermöglicht durch die akustische Relevanz der Arbeit eine neue Raumwahrnehmung.

 

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Gutenberg-Museum

Veranstalter: IGG in Kooperation mit dem Gutenberg-Museum

Teilnehmeranzahl: min. 7 Pers. , max. 25 Pers.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Melden Sie sich bitte bei uns an! (info(at)gutenberg-gesellschaft.de)


Einladung zum Jour Fixe Nr. 60 mit kleinem Neujahrsempfang am Donnerstag, 27. Februar 2014

Der erste Termin des Jour Fixe im neuen Jahr fällt zusammen mit dem 60. Jubiläum dieser Veranstaltung. Es liegt daher nahe, das Veranstaltungsjahr 2014 mit einem kleinen Neujahrsempfang zu beginnen mit einem Glas Sekt –...[mehr]

 

SWR-Bestenliste – Der Literaturtalk in SWR2

Rund 100.000 Buchtitel pro Jahr oder etwa 274 Titel pro Tag erscheinen in Deutschland. Eine Jury aus derzeit 31 renommierten Literaturkritikern wählt jeden Monat zehn Bücher auf die SWR-Bestenliste, denen sie möglichst viele...[mehr]

 

Künstlergespräch

Die Mainzer Stadtdruckerin 2012/13 Sandra Heinz und Museumsdirektorin Dr. Annette Ludwig diskutieren in der Sonderausstellung der Künstlerin im Gutenberg-Museum "druckSachen – zwischen Vorhandenem und Abwesendem" über...[mehr]

 

XIX. Mainzer Kolloquium

Das jährliche Format "Mainzer Kolloquium" behandelt dieses Jahr die Buchhandelsgeschichtsschreibung am Beispiel der Bundesrepublik Deutschland unter Leitung von Vorstandsmitglied Prof. Dr. Stephan Füssel und Prof. Dr....[mehr]

 

"Longdrinks im Baron" - hingehen und mitreden

"Longsdrinks im Baron" - hingehen und mitreden

Das Gesprächsforum für jüngere Mitglieder und Freunde der Gutenberg-Gesellschaft geht in die nächste Runde. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten....[mehr]

 

"Gutenberg-Gesellschaft vor Ort - bei den klangvollen Büchern"

Führung durch den Mainzer Verlag Schott Music[mehr]

 

Jour Fixe der Freunde Gutenbergs Nr. 59

Uhrzeit: 12.00–14.00 Uhr

Veranstaltungsort: Café Codex, Gutenberg-Museum [mehr]

 

„Longdrinks im Baron“ – Hingehen und mitreden!

Aus organisatorischen Gründen wird bis zum 14.11.2013 um Anmeldung gebeten.

Uhrzeit: 20 Uhr

Veranstaltungsort: Baron, Johann-Joachim-Becherweg 3, 55128 Mainz[mehr]

 

Künstlergespräch mit der Mainzer Stadtdruckerin Sandra Heinz

Künstlergespräch im Rahmen der Ausstellung "Sanda Heinz. Mainzer Stadtdruckerin 2012/13" mit Sandra Heinz und Museumsdirektorin Dr. Annette Ludwig.

Ausklang mit Wein und Gebäck.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum...[mehr]

 

"Neues zu Gutenberg - in neuer Form"

Die bewährte Gutenberg-Biografie von Prof. Dr. Stephan Füssel ist nun als Neuauflage sowie als Enhanced E-Book erhältlich.[mehr]

 



Internationale Gutenberg-Gesellschaft in Mainz e.V. | Liebfrauenplatz 5 - D-55116 Mainz | Telefon: ++49 (0) 6131-22 64 20 - Telefax: ++49 (0) 6131-23 35 30 | E-Mail: info(at)gutenberg-gesellschaft.de | Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:  Di - Do  10 - 15 Uhr | Impressum © 2010