Jour Fixe der Freunde Gutenbergs

Thema: Aus alt mach' neu? Chancen für Buchgemeinschaften im digitalen Zeitalter

© Büchergilde Gutenberg

Die Gutenberg-Gesellschaft lädt wieder ein zum „Jour Fixe der Freunde Gutenbergs“! Alle alten und neuen Freunde der Gutenberg-Gesellschaft sowie des beliebten Jour Fixe-Formats sind herzlich eingeladen zu einer spannenden Diskussionsrunde in einem spektakulären Mainzer Kultur-Ambiente – für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Thema: Aus alt mach' neu? Chancen für Buchgemeinschaften im digitalen Zeitalter

Referent: Jun.-Prof. Dr. Corinna Norrick-Rühl

Im 20. Jahrhundert fanden in Buchgemeinschaften wie Bertelsmann Lesering, Deutscher Bücherbund (BRD) oder dem Book-of-the-Month Club (USA) Millionen Leserinnen und Leser zusammen und füllten so ihre Regale mit günstigen, aber hochwertig produzierten Büchern. Doch meldeten viele Buchgemeinschaften angesichts der Konkurrenz von großen Buchhandelsketten und dem Internetbuchhandel Insolvenz an oder wurden verkauft und verkleinert. Gibt es im Zeitalter des digitalen Buchhandels noch eine Nische für Buchgemeinschaften? Der US-amerikanische Book-of-the-Month Club experimentiert seit zwei Jahren mit einer innovativen Verbindung aus alten Mustern und neuen Elementen. Der Vortrag wird am Fallbeispiel die Chancen für Buchgemeinschaften im digitalen Zeitalter diskutieren.

Datum: 27. September 2018
Uhrzeit: 12:30-14:00 Uhr
Ort: Kulturei (Zitadelle Mainz)