Jour Fixe der Freunde Gutenbergs

Thema: Die Mainzer Gutenberg-Presse auf Reisen - Deutsche Buchausstellungen im Ausland

Die Gutenberg-Gesellschaft lädt wieder ein zum abendlichen „Jour Fixe der Freunde Gutenbergs“. Alle alten und neuen Freunde der Gutenberg-Gesellschaft sowie des beliebten Jour Fixe-Formats sind herzlich eingeladen zu einer spannenden Diskussionsrunde in einem spektakulären Mainzer Kultur-Ambiente – für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Thema: Die Mainzer Gutenberg-Presse auf Reisen - Deutsche Buchausstellungen auf Reisen
Referent: Stefanie Martin

Von Chile bis China, von Norwegen bis Namibia: Überall auf der Welt fanden im 20. Jahrhundert zahllose deutsche Buchausstellungen statt, bei denen zum Teil mehrere tausend Bände präsentiert wurden. Organisiert wurde sie vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit finanzieller Unterstützung des Auswärtigen Amts. Der Vortrag von Stefanie Martin stellt dieses außergewöhnliche Veranstaltungsformat vor und fragt dabei auch nach der Mainzer Beteiligung.
Anschließend findet wieder eine kleine Weinprobe statt, dieses Mal durchgeführt von der Winzerfamilie Peter Dhom aus Hechtsheim . Um Anmeldung wird gebeten unter info@gutenberg-gesellschaft.de oder per Telefon unter 06131-226420.

Datum: 22. November 2018
Uhrzeit: 18.30 Uhr
Ort: Kulturei (Zitadelle Mainz)
Eintritt: Frei