Longdrinks meets Jour Fixe

Wir laden zur Diskussion zum Thema Nachhaltigkeit in der Buchbranche am 26. August 2021 ein.

Longdrinks meets Jour Fixe

Longdrinks meets Jour Fixe

Für unser erstes physische Beisammensein nach langer Zeit legen wir unsere beiden beliebten Veranstaltungsreihen „Longdrinks“ und „Jour Fixe der Freunde Gutenbergs“ zusammen. Wir kombinieren damit einen Kurzvortrag mit einer anschließenden Diskussionsrunde, die von unseren aktuellen Praktikantinnen, den Buchwissenschaftsstudentinnen Lea Maibohm und Linda Thiele, moderiert wird.

In einem gemütlichen Ambiente im Salon 3SEIN greifen wir dabei ein Thema auf, über das wir mit einem anderen Schwerpunkt schon im vergangenen Jahr gesprochen haben: Nachhaltigkeit in der Buchbranche. Bei unserem Jour Fixe zum Thema „Kreisläufe in der Buch- und Medienbranche“ präsentierten Nadine Kümmel und Thorsten Noll die Rohstoffkreisläufe innerhalb des Cradle to Cradle Konzepts. Dieses Jahr weiten wir diese Thematik aus und wollen über konkrete Ideen zur Nachhaltigkeit in der Buchbranche sprechen: Wie kann Verpackungsmüll vermieden werden, der Transport nachhaltiger gestaltet oder das Buch umweltfreundlich produziert werden? Diese und viele weitere Fragen werden in der heutigen Zeit immer drängender, denn der Klimawandel beschäftigt die Welt und seine Auswirkungen sind bereits deutlich zu spüren.

Denkanstöße dazu liefert uns unser besonderer Gast Annika Nasel, die kürzlich ihr Studium mit ihrer Bachelorarbeit unter dem Titel „Nachhaltigkeit als Marketingstrategie? – Analyse der Aktion #ohne Folie“ abgeschlossen hat. Sie gibt uns in einem Kurzvortrag eine aktuelle Einführung in das Thema aus Sicht der Buchbranche und stellt innovative Ideen und Lösungsansätze vor. Die Veranstaltung „Longdrinks meets Jour Fixe“ bietet so die Möglichkeit für einen konstruktiven Austausch über ein immer wichtiger werdendes Thema und kann auf Wege aufmerksam machen, Gutes für das Klima zu tun.

Datum: 26. August 2021
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort:  Salon 3SEIN, Große Bleiche 60-62. 55116 Mainz

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten unter info@gutenberg-gesellschaft.de oder per Telefon unter 06131-226420.