Tagesexkursion nach Göttingen

Die Internationale Gutenberg-Gesellschaft in Mainz e.V. lädt ihre Mitglieder herzlich zu einer Exkursion nach Göttingen am Mittwoch,  den 15. August 2018 ein. Dort möchten wir eine Kabinettausstellung zum Thema „Gutenberg in Göttingen” im Schatzhaus und Chor der Paulinerkirche besuchen.

Die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen stellt herausragende Originale der Gutenbergzeit aus ihrer Sammlung aus –  darunter die auf Pergament gedruckte, kunstvoll illuminierte Gutenbergbibel sowie das berühmte handgeschriebene Musterbuch, welches als die unmittelbare Vorlage für die Ausmalung dieses Bibelexemplars diente. Weitere Highlights sind in Gutenbergs Werkstatt gedruckte Ablassbriefe, eine Urkunde, die Gutenbergs finanzielle Beziehungen zu seinem wichtigsten Geldgeber beleuchtet, sowie eines der rätselhaftesten Bücher der Gutenbergzeit, das enzyklopädische Werk „Catholicon”.

Als weitere Programmpunkte sind zudem eine optionale Stadtführung durch Göttingen sowie ein gemeinsames Essen in einem Restaurant angedacht.
 

Programmablauf:

08:00 Uhr: Abfahrt in Mainz
12:00 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Gutenberg in Göttingen”
13:30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen im Restaurant „Bullerjahn“
15:00 Uhr: Stadtführung „Rund ums Gänseliesel“
16:00 Uhr: Rückfahrt


Kosten: 55 Euro (25 Euro für Busanreise und Führungen und 30 Euro für ein Mittagsmenü inkl. Getränke), Mitglieder zahlen einen reduzierten Gesamtbetrag von 40 Euro

Unser Treffpunkt ist an der Reisebushaltestelle vor dem Hilton Hotel, Rheinstraße 68, Mainz. Um Anmeldung wird gebeten unter info(at)gutenberg-gesellschaft.de oder unter 06131-226420.