Gutenberg-Jahrbuch 1975

50. Jahrgang. Hrsg. im Auftrag der Gutenberg-Gesellschaft Mainz von Univ.-Prof. Dr. Hans Widmann
386 S.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort [S. 5]

Beschreibstoffe und Schrift

Wisso Weiss: Vom schattenlosen gerippten Handbüttenpapier. Mit vier Abbildungen [S. 11]

Otto Hurm: das Alphabet und die Schwerkraft. Statik und Dynamik in der Schrift [S. 18]

Das Buch im Mittelalter

Karla Csapodi-Gárdonyi:Ein als Corvine entdeckter Codex in der Vaticana. Mit zwei Abbildungen [S. 27]

Gutenberg

Leo Peters: Ein unbekannter 30zeiliger Ablaßbrief von 1455. Mit einer Abbildung [S. 31]

Hildebrecht Hommel: »Annis MCCCCLX« im Mainzer Catholicon-Druck [S. 34]

Hans Wittmann: Mainzer ›Catholocon‹ (GW 3182) und Eltviller ›Vocabularii‹. Nochmals zu einer These der Wasserzeichenforschung.

Mit vier Abbildungen [S. 38]

Robert Ranc: D’un certain ›Eloge‹ de l‘imprimerie [S. 49]

W. Gordon Marigold: Eine spätbarocke Gutenberg-Feier in Bamberg (1740). Mit zwei Abbildungen [S. 54]

Typographie

Hermann Zapf: Nachahmungen von Drucktypen in der Vergangenheit und in der Gegenwart [S. 63]

15. Jahrhundert/Frühdruckzeit

Ferdinand Geldner: Der Augsburger Procurator und der Inkunabeldrucker Jodocus Pflanzmann als Notar und Rubricator. Mit vier Abbildungen [S. 67]

Dennis E. Rhodes: Jacobus Matzenberger and his books. With one figure [S.74]

Albert Labarre: Particularités d’un incunable de Cologne. Avec deux figures [S. 77]

Gottfried Langer: Von Fragen um eine bisher nicht beschriebene Ausgabe des ›Algorithmus integrorum cum probis annexis‹. Mit vier Abbildungen [S. 81]

Lamberto Donati: Iscrizioni ingannevoli. Con dòdici figure [S. 88]

Curt F. Bühler: The earliest editions of the ›Oratio‹ (1492) by Nicolaus Tygrinus [S. 97]

16. Jahrhundert

Gedeon Borsa: Zwei unbekannte Pariser Drucke von 1501 und 1502. Mit vier Abbildungen [S. 100]

Mirjam Bohatcová: Höltzels Einblatt mit der Klaudianschen Landkarte Böhmens. Mit einer Abbildung [S. 106]

Herbert Koch: Nugae Jenenses. Zum Buchdruck und Buchhandel des 16. Jahrhunderts in Jena [S. 113]

Alberto Tinto: Breve nota ad un’antica edizione dei ›Parva naturalia‹ di Aristotele (Pellechet 1212; GW II, 630). Con due figure [S. 118]

Ursula Baurmeister: Einblattkalender aus der Offizin Froschauer in Zürich. Versuch einer Übersicht. Mit drei Abbildungen [S. 122]

Elisabeth Soltesz: Unbekannte Almanache von Johann Sintriener und Hans Khol. Mit vier Abbildungen [S. 136]

Pierre Aquilon: Pierre Haultin et Louis Rabier. Co-éditeurs de la bible française. Avec cinq figures [S. 142]

Frederick C. Avis: An enquiry into English privilege printing, 1582 [S. 150]

17. Jahrhundert

Carlo De Clercq: François II de Harlay, archevêque de Rouen de 1616 à 1651. Editeur de textes canoniques. Avec trois figures [S. 156]

Hermann Strehler†: La ›Sacra Bibla‹. Tschantada, vertida è stampada in Lingua Rumanscha d’Ingadinna Bassa, 1679. Mit zwei Abbildungen [S. 163]

Manfred Koschlig: Zur zweimaligen Widmung des ›Silobin‹ von Thomas Nißlen (De La Grise). Mit vier Abbildungen [S. 168]

Gunther Franz: Buch und Druck in Hohenlohe. (Teil II: Öhringer Druck und Verlag seit 1693). Mit drei Abbildungen [S. 182]

18. Jahrhundert

Horst Röhling: Französische Rechtsliteratur im russischen Buchdruck des 18. Jahrhunderts [S. 196]

20. Jahrhundert

Helmut Hiller: FOGRA – Die Deutsche Forschungsgesellschaft für Druck- und Reproduktionstechnik e.V. Mit drei Abbildungen [S. 203]

Literaturberichte zum Buchdruck

Peter Amelung: Buchdruck des 16. Bis 19. Jahrhunderts. Literaturbericht 1970-1974. Teil II [S. 210]

Claus W. Gerhardt: Buchdruck im 20. Jahrhundert. Literaturbericht 1972-1974. Mit einer Abbildung [S. 238]

Illustration

Hedwig Gollob: Mayakunst und irische Buchmalerei. Mit drei Abbildungen [S. 250]

Maria Lanckorońska: Die zeitgeschichtliche Komponente in Dürers Stichpaar ›Hieronymus im Gehäus‹ und ›Melencolia I‹. Mit fünf Abbildungen [S. 253]

Hellmut Lehmann-Haupt: Christoffel van Sichem. A family of Dutch 17th century woodcut artists. With twenty five figures [S. 274]

Luigi Servolini: Tecnica della xilografia giaponese. Con cinque figure [S. 307]

Einband

Paulua Albert Weissenberger: Abt Melchior Hänlin und seine Superlibros in der alten Klosterbücherei der Benediktinerabtei Neresheim. Mit zwei Abbildungen [S. 314]

Fritz Juntke: Über einen französischen Prämienband des 17. Jahrhunderts. Mit einer Abbildung [S. 320]

Frederick R. Goff: Notes on a few bindings at Monastery Hilandar, Mt. Athos. With five figures [S. 323]

Nati H. Krivatsy: »College Binder« binding at the Folger Shakespeare Library. With one figure [S. 329]

Buchhandel

Susan V. Lenkey: Printers‘ wives in the age of humanism [S. 331]

Bibliotheksgeschichte

Csaba Csapodi: Die erhalten gebliebenen Bücher des Johann Filipec (Pruis), Bischof von Großwardein (um 1431-1509) [S. 338]

Vladimir Nop: Die erzbischöfliche Bibliothek im Kremsierer Schloß [S. 341]

Dóra F. Csanak: Die Bibliothek eines ungarischen Aristokraten im 18. Jahrhundert. (Die Büchersammlung des Grafen Josef Teleki des Älteren, 1738-1796.) Mit einer Abbildung [S. 345]

Kulturgeschichte

Mirella Mattarozzi: Esegesi del simbolismo die sigilli di Ermes - Theut e di Ermete Trismegisto (lo stesso bivalente) e di Nicolò Flamel tratti dall‘›Hortus Hermeticus‹ dello Stolcius. Con una figura [S. 351]

Hellmut Rosenfeld: Zur Datierbarkeit früher Spielkarten in Europa und im nahen Orient. Mit vierzehn Abbildungen [S. 353]

Nachrufe

Hans Widmann: Ernst Kyriss, 1881-1974. Mit einer Abbildung [S. 372]

Hans Widmann: Hermann Strehler, 1913-1974. Mit einer Abbildung [S. 374]


Verzeichnis der Autorenanschriften [S. 377]
Ehrentafel der Gutenberg-Gesellschaft [S. 379]
Vorstand der Gutenberg-Gesellschaft [S. 381]
Jahresbericht der Gutenberg-Gesellschaft 1977 [S. 383]
Jahresbericht des Gutenberg-Museums 1977 [S. 386]


« Zum vorherigen Jahrbuch (1974)     |     Zum nächsten Jahrbuch (1976) »