Gutenberg-Jahrbuch 1931

6. Jahrgang. Verlag der Gutenberg Gesellschaft, Mainz.
Hrsg. von A. Ruppel.
366 S. : Ill.
ISSN 00729094

 

Inhaltsverzeichnis

Ein Zahlenbeweis für Gutenberg. Von Professor Otto Hupp in Schleißheim. [S. 9]

Typographie et Stéréographie. Par Maurice Audin, Maitre Imprimeur à Lyon. [S. 28]

Anmerkungen zu der Erfindungsgeschichte der Buchdruckkunst. Von Dr. Gustav Adolf Erich Bogeng in Bad Harzburg. [S. 38]

Handschriftenforschung und Buchdruck im XV. und XVI. Jahrhundert. Von Dr. Karl Schottenloher, Abteilungsdirektor der Bayer. Staatsbibliothek in München. [S.73]

Citius quam asparagi conquuntur. By Victor Scholderer, british Museum, London. [S.107]

Ungarische Buchdrucker des XV. Jahrhunderts im Auslande. Von Dr. Josef Fitz, Direktor der Universitäts-Bibliothek zu Pécs in Ungarn. [S.109]

La produzione tipografica die Enrico Alding in Messina. Con 11 figure. Del Dr. Antonio Boselli, Direttore della R. Biblioteca Universitaria, Bologna. [S. 122].

Neue italienische Signete und Zierstücke der Inkunabelzeit. Mit 9 Abbildungen. Von Dr. Max Joseph Husung, Geschäftsführer der Inkunabel- Kommission und Leiter der Inkunabelsammlung der Preußischen Staatsbibliothek in Berlin. [S. 139]

Un taller aleman de imprenta en Sevilla en el siglo XV. Con 9 figuras. Por. F. Collantes de Teran, Profesor Auxiliar de la Facultad de Filosofia y Letras de Sevilla. [S. 145]

Les premiers Livres Liturgiques imprimés des Eglises Provencales. Avec vingtquatre figures. Par Léon-Honoré Labande, Membre de l'Institut de France, Conservateur des Archives du palais de Monaco. [S.166]

Cuatro alemanes compañeros impresores de Sevilla. 1490-1503. Con 5 figuras. Pro J. Hazañas y la Rua, Catedratico de la Facultad de Filosofia y Letras de Sevilla. [S. 201]

Un ex-libris de Simon de Colines. Avec une figure. Par E. Droz, Paris. [S. 212]

Doctrina Christiana, das erste in Südamerika gedruckte Buch. Mit drei Abbildungen. Von Carla von Müller in Buenos Aires. [S. 214]

Bozener Buchdrucker. Mit 5 Abbildungen. Von Dr. Anton Dörrer, Staatsbibliothekar an der Universitätsbibliothek in Innsbruch. [S.221]

Nachdrucke deutscher Erbauungsschriften aus ungarländischen Offizinen des siebzehnten Jahrhunderts. Mit drei Abbildungen. Von Dr. Béla von Pukánszky, Dozent an der Universität in Budapest. [S. 244]

Ein österreichisches Formatbuch. Mit 4 Abbildungen. Von Hofrat Dr. G. A. Crüwell, Generalstaatsbibliothekar und Direktor der Universitätsbibliothek in Wien. [S. 252]

Aus der Geschichte des georgischen Buchdrucks. Mit 2 Abbildungen. Von prof. Dr. Richard Meckelein vom Seminar für orientalische Sprachen in Berlin. [S. 257]

Italic Type in the eighteenth Century. With 5 figures. By A.F. Johnson, London. [S. 262]

Los Periodicos de Guadalajara de Mexico en la Epoca Colonial. Por Juan B. Iguiniz, Subdirector della Biblioteca National, Mexico. [S. 269]

Apercu historique sur l'Imprimerie Nationale Egyptienne. Avec une figure. Par Moh. Amine Bahgat Bey, Directeur de l'Imprimerie Nationale Egyptienne, Kairo. [S. 275]

Die deutsche Schriftgießersprache. Von Friedrich Bauer in Hamburg-Fuhlsbüttel. [S. 278]

Vom Stempelschneiden. Mit 1 Abbildung. Von Prof. Dr. Rudolf Koch in Offenbach. [S. 290]

The Printing of Music bei Hubert Foss, oxford University Press, London. [S. 293]

The Shakespeare head press. With five figures. by Bernhard H. Newdigate, Director of the Shakespeare Head Press, Oxford.

Tadeusz Kulisiewicz, ein polnischer Holzschnittkünstler. Mit fünf Abbildungen. Von Jerzy Warchalowski in Warschau. [S. 310]

Typographie und Setzmaschine. Von Franz Helmberger, Direktor der Reichsdruckerei in Berlin. [S. 321]

Erinnerung an Eugen Diederichs. Von Professor Fritz Helmut Ehmcke, Leiter der Rupprecht-Presse in München. [S. 328]

The Study of Printing History. By Otto W. Fuhrmann, Director of Graphic Arts, New York University, New York. [S. 336]

Zum Verkaufe der St. Pauler Gutenberg-Bibel. Von Gymnasialdirektor Pater Thiemo Raschl O.S.B., Stiftsdekan des Klosters St. Paul im Lavanttal in Kärnten. [S. 341]

Tätigkeitsbericht der Gutenberg-Gesellschaft für 1930/31 mit einem Bericht über die Suche nach dem Grabe Gutenbergs. Mit einer Abbildung. Von Dr. A. Ruppel, Direktor der Stadtbibliothek und des Gutenberg-Museums in Mainz. [S. 344]

 


Zum Gutenberg-Jahrbuch 1930 | Zum Gutenberg-Jahrbuch 1932